Kleider von John Galliano

Einige der wundervollsten Kleider der Neunziger wurden von John Galliano entworfen, der schließ­lich, mit Hilfe von Anna Wintour von der Vogue, die geschäftliche Rückenstärkung bekam, die er brauch­te, um seine Vision einem breiteren Publikum nahe­zubringen. 1995 an die Spitze des Hauses Givenchy berufen, erweckte Galliano dieses schon totgesagte Label wieder zum Leben. Im Primark Online Shop und New Yorker Online Shop sind sehr viele seiner Werke zu sehen. Im folgenden Jahr wech­selte er zum Haus Dior, wo der Einfluss seiner Kol­lektionen nicht nur mit dem des Gründers Christian Dior rivalisierte, sondern auch die Modeindustrie wiederbelebte.
Gallianos Mode ist eine weit ausgreifende histori­sche, vielschichtige Vision, die viel zu komplex und persönlich ist, um als »retro« bezeichnet zu werden. Er nähert sich der Mode und ihrer Präsentation auf romantische Weise. Seine mittlerweile legendären Themenschauen waren spektakuläre Höhenflüge kreativer Fantasie, sorgfältig durchgestylt bis hin zu den heute unter Sammlern heiß begehrten Einla­dungen, die befestigt an rostigen Schlüsseln, als Bal­lettschuhe, Liebesbriefe oder als in russischen Pup­pen versteckte Anhängerarmbänder verschickt wurden. Frauen sehen in Galliano-Kleidern wun­derschön aus. Galliano arbeitet mit einer interessan­ten Balance: Er entwirft Kleider, die exquisit sind, aber ihre Trägerin nicht erschlagen – und dieser Stil hat ihn zu einem der begehrtesten Modeschöpfer des Jahrzehnts gemacht. »Letztlich sehe ich mich als Komplize der Frauen«, sagt Galliano, der Frauen, »die sich gerne gut anziehen und ihre Weiblichkeit zelebrieren«.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: